Grüner Veltliner Eiswein 2010

image_pdf

geerntet am 4. Oktober 2010 bei einer Temperatur von -12,5°C, leuchtendes goldgelb, in der Nase frische Zitruszesten, Ananas und Kletztenbrot klassische für den reifen Veltliner eine zarte Tabakwürze, am Gaumen frische Süße geparrt mit einem finessenreichen Säurespiel, wirkt mit seiner feinen Säure fast filigran und trinkanimierend, langer Nachhall,  (Jg. 05: Sieger des dt. Weinpreises, Jg. 08 Gault Milaut 18,5Pkt. IWC Trophy)

Daten

Ernte: 4. Dezember 2013
Gärtemp.: 21° C (~294° K)
Gärdauer: 33 Tage
Alkohol: 9.5 % vol.
Restzucker: 211 g/l
Säuregehalt: 9.8 ‰

Empfehlung

klassisch zum Dessert, zu Salzburgernockerln zur Mohntorte und Germknödel oder als Dessert, der Wein sollte immer um eine Spur süßer als das Dessert sein, fein zum Edelpilz- und Blauschimmelkäse zur Zigarre und zur Gänseleberterrine, Trinkempfehlung: 2011-2020
Grüner Veltliner Eiswein 2010